Soziale Einrichtungen

Seniorenresidenz Ehinger Straße 2

Auch die Senioren der Gemeinde werden gut versorgt: Im Ortskern von Allmendingen in zentraler Lage finden Sie eine Seniorenresidenz mit Wohnen in modernen, barrierefreien Appartements direkt an der kleinen Schmiech. Private Wohnungen auch für sozial schwächer gestellte Senioren stehen zur Verfügung. Alle Einwohner des Ortes werden bei Bedarf durch die Sozialstation und dem ambulanten Pflegeservice unterstützt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Kontakt Bürgermeisteramt Allmendingen:
Frau Bieger | Tel. 07391 7015-12 | E-Mail

Seniorenresidenz Gebäude

Alten-, Familien- und Krankenpflege

Sozialstation Erbach / Allmendingen / Schelklingen
Erlenbachstraße 19, Erbach
Tel. 07305 3601 | Fax 07305 24755
E-Mail

Ambulanter Pflegeservice der Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis
Kreiskrankenhaus Ehingen
Spitalstraße 29, Zimmer 101
Tel. 07391 586-586 | Fax 07391 586-58

Kreiskrankenhaus Blaubeuren
Ulmer Straße 26, Zimmer 261
Tel. 07344 170-110 | Fax 07344 170-111

MR Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Haushaltshilfe und Familienpflege
Biberacher Straße 38, 88444 Ummendorf
Tel. 07351 18826-30
E-Mail | Homepage
Als pdf: Wenn Mami krank ist…

Sterbe- und Trauerbegleitung

Ambulante Hospizgruppe Donau-Schmiechtal 
Schlossstraße 29 89155 Erbach
Tel. 07305 9355199 | Mobil 0172 4218194
E-Mail | www.hospiz-donau-schmiechtal.de

Hospiz St. Martinus Alb-Donau
Prälat-Walter-Straße 44
89584 Ehingen-Kirchbierlingen
Te. 07391 500 2950
E-Mail | hospiz-st-martinus.de

Hilfsangebote für Frauen

Frauenhaus-Suche

Eine Beleidigung, eine Drohung, eine Bestrafung oder ein Verbot…

Gewalt gegen Frauen fängt meist schleppend an und steigert sich täglich. Anfangs wird es nicht wahrgenommen, dass man selbst Opfer von Gewalt geworden ist. Jedoch hat Gewalt viele Gesichter und kann im direkten Umfeld geschehen. Der Mann, der Freund, der Bruder, der Vater, der Onkel. Lange Zeit nimmt man es in Kauf bis die Situation eskaliert und man dringend Hilfe benötigt. Gleichwohl ist es wichtig schnell an die richtige Adresse zu kommen und den nötigen Schutz zu sichern.

Wo erfahre ich demnach in welchem Frauenhaus ein Platz frei ist?

Hierfür hat der Liga-Unterausschuss Frauen und Gewaltschutz eine Initiative entwickelt, welche Betroffenen und Behörden die Suche nach einem freien Frauenhausplatz erleichtert.

Unter der Adresse www.frauenhaus-suche.de kann deutschlandweit nach dem passenden Platz gefiltert werden. Darunter kann auch speziell nach Plätzen gesucht werden die beispielsweise barrierefrei sind oder Frauen mit älteren Söhnen aufnehmen.

Die Frauenhäuser und die derzeitigen Belegungen werden auf einer Karte dargestellt, welche durch Anklicken der Symbole zu mehr Informationen führen. Dabei bleibt die Anonymität der jeweiligen Häuser erhalten, da die Symbole nicht den tatsächlichen Standorten entsprechen.

 

Bei häuslicher/familiärer Gewalt
Frauenhaus und Frauenberatungsstelle Alb-Donau-Kreis
Caritas Ulm, Olgastr 137, 89073 Ulm
Tel. 0731 206347
E-Mail: frauenhaus@caritas-ulm.de
www.caritas-ulm.de

Angebote:

  • Kostenlose und auf Wunsch anonyme Fachberatungsstelle für Frauen aus dem Alb-Donau-Kreis, die von häuslicher Gewalt betroffen oder bedroht sind
  • Beratungszeiten und telefonische Erreichbarkeit:
    Mo-Fr von 9.00 – 12.00 Uhr und Mo – Do von 14.30 – 16.30 Uhr oder nach Absprache
  • Außerhalb dieser Zeiten können Frauen Beratung über die Telefonseelsorge (0731 69884) oder das Bundeshilfetelefon (08000 116016) erhalten
  • Zusätzlich offene Sprechstunde in Ehingen an jedem 1. Montag im Monat
  • Aufnahme von Frauen und ihren Kindern, die Schutz benötigen, im Frauenhaus


Bei sexueller Gewalt
Frauenberatungsstelle Ulm
Olgastraße 143, 89073 Ulm
Tel. 0731 9362934
E-Mail: info@fhf-ulm.de
www.fhf-ulm.de
Flyer Sexuelle Gewalt

Nähere Infos zum Bundeshilfetelefon
www.hilfetelefon.de